Diplom Tuina Therapeut (SMI)

In der Tuina Aufbaustufe erlernst du die ganze Vielfalt der traditionellen chinesischen manuellen Therapie. Du wirst zusätzlich Methoden wie Schröpfen, Guasha und Moxibustion anwenden.
Basierend auf der Grundausbildung zum Tuina Therapeuten(SMI) erweiterst und intensivierst du dein Fachwissen der Traditionellen Chinesischen Medizin und der spezifischen Diagnostik. Orthopädische, psychosomatische und innere Erkrankungen kannst du ganzheitlich und komplementär begleiten.

Mit dem Schwerpunkt „Energetik der Tuina“ innerhalb der Tuina Aufbaustufe betonen wir zusätzlich die energetische Anwendung der Tuina, als eine neue Domäne. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die energetische Tuina Körper, Psyche und Geist sehr gut integriert. Funktionale körperliche Störungen sind oftmals Ausdruck einer psychischen Überlastungen. Mit Hilfe der energetischen Tuina lassen sich die wechselseitig bedingten psychischen und physischen Ursachen einer Erkrankung sehr gut behandeln. Die zunehmende Zahl psychosomatischer Erkrankungen zeigt einen hohen Bedarf an dieser ganzheitlichen Therapie.

Im Mittelpunkt der Diplom Tuina Therapeut/in Ausbildung steht:

  • Diagnostik (Zunge, Puls, Gesicht, Befragung)
  • Theorie und Praxis ergänzender Therapiemethoden der TCM wie Moxibustion, Guasha, Schröpfen etc.
  • Tuina Behandlung nach TCM-Syndromen (Nieren Yang Mangel, Leber Qi Stagnation etc.)

Details

Dauer der Ausbildung:
Insgesamt 1 Jahr
15 Tage
171 Unterrichtsstunden an 5 Wochenenden

Am Ende erhältst du ein Abschlusszertifikat: Dipl. Tuina-Therapeut (SMI).

Ausbildunginhalte

  • Umfassendes Fachwissen über die Traditionelle Chinesische Medizin (inklusive Physiologie, Pathologie und Wirkung der Meridiane und Akupunkturpunkte, sowie Identifikation der Muster, Syndromlehre, Wandlungsphasen etc.)

  • Diagnostik (Zunge, Puls, Gesicht, Befragung)

  • Indikationen und Kontraindikationen

  • Verfeinerung und Erweiterung der 20 Grundtechniken

  • Theorie und Praxis ergänzender Therapiemethoden der TCM wie Moxibustion, Guasha, Schröpfen etc.

  • Tuina Behandlung nach TCM-Syndromen (Nieren Yang Mangel, Leber Qi Stagnation etc.)

  • Energetik der Tuina (Behandlung psychosomatischer Erkrankungen, das 3 Dantien Modell, Atempulsation, Qualitäten der Berührung nach den fünf Elementen etc.

  • Schulung der Energiewahrnehmung

  • Praxisintensivtage: Fallbesprechungen, Patientenbefragung, Therapieziel herausstellen, Behandlungskonzept erarbeiten und praktisch an Klienten durchführen

  • Anwendung der Tuina anhand der Meridiane (Meridiane, Punktkombinationen, Prinzipien)

  • Anwendung nach Wahrnehmung (Dantien, Behandlungsabläufe, Körper, Qualitäten der Berührung)

  • Anwendung nach Shen Ebene (Seelenraum,Seelenanteile, silent diagnostics)

  • Anwendung nach westlichen Krankheitsbildern (Apoplex, Burnout, Coxathrose etc.)

Ausbildungsziel

Aufbauend auf die Grundausbildung erweiterst du in der Aufbaustufe dein Therapiespektrum erheblich. Du bist in der Lage ganz individuell abgestimmte Tuinabehandlungen durchzuführen.

Durch dein umfassendes Fachwissen der Traditionellen Chinesischen Medizin und deine Fähigkeit gezielte Diagnosen zu formulieren, kannst du Krankheitsbilder aus den Bereichen Orthopädie, Traumatologie, Gynäkologie, Neurologie und der Inneren Medizin behandeln.

Durch den Ausbildungs-Schwerpunkt „Energetik der Tuina“ kannst du psychosomatische Erkrankungen sowie energetische Syndrome therapieren. Ziel ist es dass du Tuina als eigenständige Behandlungsmethode der TCM erfolgreich anwenden und mit anderen Verfahren der TCM und der alternativen Medizin verbinden kannst.

Teilnehmerstimmen

Die Tuina-Diplom Ausbildung ist für mich eine große Bereicherung. Ich kann das Wissen der energetischen Tuina in der täglichen physiotherapeutischen Arbeit super gut einsetzen. Neben der Übung der praktischen Fertigkeiten, werden die energetischen Zusammenhänge der TCM in der gewohnt gut strukturierten Weise von Christoph vermittelt.

Ute BeckerPhysiotherapeutin

Der Tuina-Aufbaukurs setzt da an, wo wir mit der Tuina-Grundausbildung aufgehört hatten. Es wurden alle Bereiche intensiviert und wir bekamen in der Pulsdiagnostik einen noch besseren Einblick mit zwei zusätzlichen Dozenten. Weiterhin wurde auf neurologische Krankheitsbilder und deren Behandlung eingegangen, was meine physiotherapeutischen Fähigkeiten wunderbar ganzheitlich abrundet.

Joachim HuberPhysiotherapeut

Die Tuina-Grundausbildung war für mich sehr erklärend und praxisorientiert. Die Begeisterung dafür hat mich weiter zum Diplom-Tuina geführt, wo wir viel tiefere Ebenen der alten chinesischen Massage kennen gelernt haben. Diese Ausbildung ermöglicht mir anders in der Praxis zu arbeiten und führt auch zur persönlichen Weiterentwicklung. Mit seiner Kompetenz und Erfahrung schafft Christoph eine wolhwollende Atmosphäre und begleitet die Teilnehmer durch diese spannende Reise, die er selbst lebt.

Swetlana LubiserDipl. Tuina Therapeutin (SMI)

Anwendungsbereiche

Du kannst die Tuina / Akupressur fachkompetent und gezielt mit seinen vielfältigen ergänzenden TCM Anwendungen in der medizinischen Praxis (Therapie), sowie in der Gesundheitspraxis (Prävention) anwenden. In der Körpertherapie ist die Anwendungsvielfält der Tuina sehr groß.

Pysiotherapeuten, Sporttherapeuten und Gesundheitspraktiker können ganzheitlich ihre Patienten / Klienten helfen. Dabei spielt nicht nur die physische Betrachtung von Beweglichkeit und Schmerzfreiheit eine wichtige Rolle, sondern auch die emotionalen und energetischen Wechselwirkungen.

Immer mehr medizinische Einrichtungen (Kliniken, Rehazentren, Schmerzambulanzen, ganzheitliche-integrative Zentren, Praxen etc.) nutzen diese Stärke der TCM. Aber auch im Wellness- & Lifecoaching nutzt man zunehmend die Tuina, um ein holistisches Körper- und Gesundheitsbewusstsein zu vermitteln.

Unser Ausbildungsangebot:

Wir planen die nächsten Termine. In Kürze kannst du hier deine Ausbildung buchen.

Förderprogramme

Staatliche Förderprogramme können deine Ausbildungskosten erheblich reduzieren. Wir sind ein anerkannter Bildunganbieter. Es lohnt sich also Förderprogramme und Empfehlungen genauer anzuschauen, vielleicht ist etwas dabei was du nutzen kannst.

Wir haben viel Erfahrungen gesammelt und beraten dich gerne dazu.

Hier findest du weitere Informationen.

Jetzt auch mit Online Akademie!

Ab sofort kannst du bei uns auch die Online Akademie dazu buchen. Dort findest du ergänzendes Unterrichtsmaterial wie Videos, Multiple Choice Fragen, Audiodateien, Unterrichtsmaterialien, begleitende Übungseinheiten.

Ob mit dem Smartphone oder am Laptop, so kannst du dir dein neues Wissen optimal und flexibel aneignen.

Mehr dazu

Ausbildungsablauf

Nach der Anmeldung

Nach Deiner Anmeldung bekommst du eine Bestätigungs-Email von uns zugesendet und bist damit angemeldet.

Solltest Du eine Förderung (Prämiengutschein, Bildungsscheck etc.) beantragen, sende uns diesen bitte im Original rechtzeitig (4 Wochen vor Ausbildungsstart) zu.

3 – 4 Wochen vor Ausbildungsstart senden wir dir alle Infos und die Rechnung per Post zu.

Wir freuen uns dich dann beim ersten Präsenzmodul persönlich zu begrüßen.
Alle weiteren organisatorischen Fragen werden dann geklärt.

Wir empfehlen dir als Unterstützung unsere Online-Akademie dazu zu buchen.
Dort haben wir für dich ergänzende Lern-Unterlagen, Videos und Tests erstellt. Sie begleiten dich optimal bei der klassischen Präsenzausbildung.

Mehr über unsere Online-Akademie erfährst du hier.

Tuina 6–8

Tuina 6 – Meridiane, Akupunkturpunkte & Energetik der Tuina 1

3 Tage

Vertiefung 12 Hauptleitbahnen; 8 außerordentliche Gefäße; Anwendung der Mu- & Shu Punkte, sowie der Yuan- & Luopunkte; Ergänzende Techniken für die Energetik der Tuina; Grundlagen der energetischen Tuina; die Ebenen der Behandlung; spezifische energetische Punkt- und Technikkombinationen; Anwendung der Tuina anhand der Meridiane


Tuina 7 – Diagnostik & Energetik der Tuina 2

3 Tage

Erstellen einer TCM Diagnose; Wie erstelle ich eine Diagnose; Befunderhebung; die vier diagnostischen Kriterien; Diagnosemethoden: Zunge, Puls, Gesicht; TCM-Syndrome; Vertiefung der energetischen Techniken; Anwendung nach Leitkriterien; Behandlung energetischer Dysbalancen nach TCM-Syndromen wie – Nieren Qi Mangel, Leber Qi Stagnation etc.; Orthopädische Erkrankungen wie HWS-, LWS- & BWS-Syndrom, Lumboischialgien, PHS-Syndrom, Karpaltunnelsyndrom, ISG-Blockaden, Epicondiopatien, Discusprolaps, Gonarthrose, Coxarthrose


Tuina 8 – Energetik der Tuina 3

3 Tage

Psychosomatische Erkrankungen mit Tuina behandeln; Anwendung bei Depression, Angstzuständen etc.; Anwendung der energetischen Tuina nach Shen Ebene und im 3er-Dantien-Modell; Anwendung nach Wahrnehmung (Dantien, Qualitäten der Berührung) Tuina bei Schlafstörungen, Burn out, Angststörungen, Narbenentstörung, etc. Integration der Atmung

Tuina 9–10

Tuina 9 – Innere Erkrankungen

3 Tage

Pathologie, Diagnostik und Therapie innerer Erkrankungen wie, Migräne, Hyper- & Hypotonie, Apoplex Nachbehandlung, Obstipation; Dysmenorrhö, Asthma bronchiale, Sinusitis, Erkältungskrankheiten, vegetative Herzerkrankungen.


Tuina 10 – Praxisintensiv & Prüfung

3 Tage

Patientenbefragung; Live Anamnese; Therapieprinzipien, Therapieplan, praktische Anwendung des Erlernten; Schriftliche Abschlußprüfung.

Peergruppen & Einzelsitzungen

Peergruppen

Arbeitsgruppe zum wiederholen spezifischer Fragen


Einzelsitzungen

2 x 10 protokollierte Einzelsitzungen