Diplom Ernährungsberater (SMI)

Wenn Nahrungsmittel zu Heilmitteln werden! „Erst wenn die Ernährungstherapie keine Heilung bringt, sind Arzneimittel einzusetzen. Die besten Ärzte heilen mittels Diätetik“. (Sun Si Miao)

Der direkteste Weg Gesundheit zu bewahren und Krankheiten zu heilen, ist der, über die richtige individuelle Ernährung. Mit der Vollausbildung in der Ernährung nach den fünf Elementen wirst du zum professionellen Ernährungsberater ausgebildet. Du erlangst das umfangreiche Fachwissen der Traditionellen Chinesischen Medizin, so dass du die Ursachen für Erkrankungen klar erkennen kannst.

Mit Hilfe der umfassenden Nahrungsmittellehre, den vielfältigen Kochmethoden, sowie Zubereitungsarten berätst du deine Patienten individuell. Egal ob es sich um spezielle Erkrankungen oder um die Prävention handelt. Als wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin stellt die chinesische Diätetik nicht nur eine selbständige Therapiemethode dar, sondern erhöht auch die Effektivität von Akupunktur-, Tuina- und Kräuterbehandlungen sowie anderer Therapien.

Im Mittelpunkt der SMI Diplom Ernährungsberater/in Ausbildung steht:

  • Umfassendes und tiefgehendes Fachwissen der Traditionellen Chinesischen Medizin, Vervollständigung der relevanten Physiologie und Pathologie
  • Ernährungsspezifische Diagnostik, Vertiefung der Zungendiagnose, Einführung in die Pulsdiagnose
  • Behandlung der TCM-Syndromen durch Ernährung mit entsprechenden Ernährungsplänen und individuellen Nahrungsmittellisten

Details

Dauer der Ausbildung:
Insgesamt 1 Jahr
15 Tage
135 Unterrichtsstunden an 5 Wochenenden

Mit Abschlusszertifikat: Dipl. Ernährungsberater fünf Elemente (SMI)

Ausbildunginhalte

  • Umfassendes und tiefgehendes Fachwissen der Traditionellen Chinesischen Medizin, Vervollständigung der relevanten Physiologie und Pathologie

  • Ernährungsspezifische Diagnostik, Vertiefung der Zungendiagnose, Einführung in die Pulsdiagnose

  • Behandlung der TCM-Syndromen durch Ernährung mit entsprechenden Ernährungsplänen und individuellen Nahrungsmittellisten

  • Die fünf Elemente Ernährung in den Lebensphasen wie Schwangerschaft, Wechseljahre, Ernährung für Kinder etc.

  • Ernährung bei speziellen Erkrankungen wie Altersdiabetes und Unverträglichkeiten wie Zöliakie, Histaminintolleranz oder Lactoseintolleranz etc.

  • Wie gestalte ich eine individuelle Ernährungsberatung

  • Fallbeispiele, Live - Befund

  • gemeinsames Kochen: An 3 Diätetik Modulen wird jeweils 1 Tag gemeinsam gekocht. Die Lebensmittel die wir verwenden kommen weitestgehend aus biologischem Anbau

  • Schriftliche Prüfung beim letzten Modul

Ausbildungsziel

Du gibst professionelle und individuelle Ernährungsberatungen und kannst bei vielfältigen Krankheitsbildern fundierte Empfehlungen zur Verbesserung der Symptomatiken geben. Die Erfahrung mit den heilenden Wirkungen der Nahrungsmitteln macht dich zu einem wichtigen Berater für viele Menschengruppen.

Ganz gleich ob du Gesundheitsbewusste, Erkrankte oder Menschen in Firmen, Betrieben, Schulen, Kliniken und Bildungseinrichtungen beräst, du kannst das breite Spektrum der Zielgruppen kompetent und flexibel begleiten. Dazu zählen auch diätetische Vorträge oder Gruppen- und Themenseminare der Fünf-Elemente-Ernährung & chinesischen Diätetik die du hälst.

Teilnehmerstimmen

Ich kann die Dipl. Ausbildung zum Ernährungsberater nach den fünf Elementen zu 100% empfehlen. Viel Theorie, viel Praxis, kompetente Dozenten und angenehme Gruppengrößen. In meinen Beratungen und Workshops profitiere ich vom umfassenden Kurs- und Begleitmaterial. Besser kann man für dieses Berufsfeld nicht aufgestellt werden.

Ines BiegerDipl. Betriebswirtin (BA)

Die Ausbildung zur Diplom Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen ist für mich als Krankenschwester in der westlichen Medizin absolut wertvoll. Durch das Wissen um die Zusammenhänge nach den 5 Elementen und der Funktionskreise erschließen sich viele Krankheitsbilder in ihren Ursachen, die in der westlichen Medizin so nicht bekannt sind. Die Lehrinhalte sind optimal aufeinander abgestimmt, Fragen werden beantwortet und durch die Kochanteile in der Ausbildung habe ich viel Sicherheit mit der Zubereitung von unbekannten Nahrungsmitteln gewonnen.

Rita Schaible-Wintzek Krankenschwester

Ich hatte Eigenbedarf und wußte theoretisch von der Wirksamkeit der 5 – Elemente – Ernährung, da ich als Taiji- und Qigong-Lehrerin natürlich mir TCM Prinzipien vertraut bin. Meine Erwartungen in der Ausbildung zur Ernährungsberaterin wurden in vollem Umfang erfüllt. Die emphatische Herangehensweise an die Thematik im Seminar und in der Küche machte alles sehr lebendig und verständlich. Die Neugier wuchs und es folgte die Diplom-Ausbildung, in der neben den theoretischen Vertiefungen auch Puls- und Zungendiagnostik in sehr transparenter Weise vermittelt wurden. Ich kann diese Ausbildungen nur wärmstens empfehlen. Auch die administrativen Dinge wurden vom Shen Men Institut in sehr unkomplizierter Weise bearbeitet. Danke nochmals.

Dr. Gabriele SchäferTaiji & Qigong Lehrerin

Förderprogramme

Staatliche Förderprogramme können deine Ausbildungskosten am Shen Men Institut erheblich reduzieren. Wir sind ein anerkannter Bildunganbieter. Es lohnt sich also Förderprogramme und Empfehlungen genauer anzuschauen, vielleicht ist etwas dabei was du nutzen kannst.

Wir haben viel Erfahrungen gesammelt und beraten dich gerne dazu.

Hier findest du weitere Informationen.

Anwendungsfelder

Als ausgebildeter Ernährungsberater gibst du gezielte Nahrungsmittel-Empfehlungen nach den Fünf Elementen, die zur spezifischen Situation, Konstitution und Kondition des Einzelnen passen.

Die chinesische Diätetik und deren Anwendung erweist sich vor allem bei folgenden weit verbreiteten Beschwerden als hilfreich:

  • Erschöpfung
  • Müdigkeit
  • Kälteempfinden
  • Energie- und Konzentrationsmangel
  • Verdauungsbeschwerden
  • Appetitmangel
  • Heißhunger
  • Gewichtsproblemen

Bei uns erfährst du auch wie du eine individuelle Ernährungsberatung aufbaust und durchführst.

Ausbildungsablauf

Nach der Anmeldung

Nach Deiner Anmeldung bekommst du eine Bestätigungs-Email von uns zugesendet und bist damit angemeldet.

Solltest Du eine Förderung (Prämiengutschein, Bildungsscheck etc.) beantragen, sende uns diesen bitte im Original rechtzeitig (4 Wochen vor Ausbildungsstart) zu.

3 – 4 Wochen vor Ausbildungsstart senden wir dir alle Infos und die Rechnung per Post zu.

Wir freuen uns dich dann beim ersten Präsenzmodul persönlich zu begrüßen.
Alle weiteren organisatorischen Fragen werden dann geklärt.

Diätetik 4 - 5

Diätetik 4  – TCM-Syndrome Teil 1

3 Tage

TCM Syndrome differenzieren: Physiologie & Pathologie des Holzes, Leber-Blut-Stagnation, Leberfeuer, Feuchte Hitze der Leber und Gallenblase Nässe-Hitze / Nässe-Kälte / Qi & Blut Stau, Leber Yin-Mangel, Aufsteigendes Leber Yang, Innerer Wind, Physiologie & Pathologie des Feuers, Herz-Qi-Mangel, Herz Yang Mangel, Herz Yin-Mangel, Herz Feuer-Schleimfeuer, Absinken des Milz-Qi, die Milz kontrolliert das Blut nicht, Magen-Qi-Mangel, Magen Feuer/Schleimfeuer, Das Magen-Qi rebelliert aufwärts, Nahrungsretention im Magen, psychische, orthopädische, innere & gynäkologische Erkrankungen


Diätetik 5  – TCM-Syndrome Teil 2

3 Tage

TCM Syndrome differenzieren: Physiologie & Pathologie des Metalls, Lungen Qi-Mangel, Feuchtigkeit/Schleim verlegt die Lunge, Schleim Hitze verlegt die Lunge, Trockenheit der Lunge, Lungen Yin-Mangel, Yang-Mangel des Dickdarms, Hitze des Dickdarms, Feuchte Hitze des Dickdarms, Trockenheit des Dickdarms, Physiologie des Wassers, Nieren Yin-Mangel, Nieren Jing-Mangel, Feuchte Hitze der Blase, psychische, orthopädische, innere & gynäkologische Erkrankungen


Diätetik 6 - Diagnostik: Puls-, Zunge- & Gesichtsdiagnostik

Diätetik 6 – Diagnostik: Puls-, Zunge- & Gesichtsdiagnostik

3 Tage

Vertiefung und Erweiterung der TCM Diagnostik : Praxis und Theorie der Pulsdiagnostik, Zungendiagnose & Gesichtsdiagnostik

Diätetik 7 - 8

Diätetik 7 – Beratungspraxis, Therapie der TCM-Syndrome & Kochen

3 Tage

Erfahrungsaustausch, Ablauf einer Ernährungsberatung, Gestaltung der Beratungspraxis,  Arbeit mit Ernährungsplänen und Nahrungsmittellisten bei den verschiedenen TCM Syndromen von Magen, Milz, Leber Galle, Dickdarm, Dünndarm, Lunge, Herz etc., Fallbesprechungen, Gemeinsames Kochen


Diätetik 8 – Therapie der TCM-Syndrome & spezifischer Krankheiten, Beratungspraxis, Live Befundung & Prüfung

4 Tage

Behandlungsstrategien für besondere Krankheiten und Lebensphasen, Arbeit mit Ernährungsplänen, Fallbesprechungen, Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, Kinderernährung, Diabetes Typ 2, Nahrungsmittelunverträglichkeiten/Allergien: Zöliakie, Fruktoseintoleranz, Histaminintoleranz, Laktoseintoleranz, Vollständiger Befundbogen, Live Befund/Beratung, Festigung der Beratungspraxis, Schriftliche Prüfung